Lucky-Luke´s 1.Grow

  • sportkiffer47
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
4 Jahre 6 Monate her - 4 Jahre 6 Monate her #1 von sportkiffer47
(Indoor)1.Grow:SCROG&supercropping:9xSpecialQueen,1xWW//125wCFL/400wNDL/HB Q120 mit PAR+ & OmniFlow

Equipment:

Homebox Evolution Q 120 (1,2mx1,2mx2m)
2x [1,2mx0,6mx0,02m] Styrodur (Hartschaumplatten)
VSG GIB 400Watt
ecoTechnics Diamond Reflektor
GIB Flower Xtreme Output 400Watt Leuchtmittel für Blüte
Phillips Elektrox 125Watt CFL Leuchtmittel für Wachstum(inkl. e40-Fassung an Hammerschlagreflektor)
AKF Coco Eco 800m³/h
Prima Klima Radial-Lüfter - 2Stufen - (420m³/h und 800m³/h)
1,5m Sonodec (160mm)
1,5m Aluflex (160mm)
Easy Rolls
Panzertape 48mm Xtra-Strong
10x 0,2 Joghurt
9x 3,5L TEKU
9x 11L Hortiline Hortipot
9x [28,5cmx28,5cm] Untersetzer viereckig
pH-Testkit für Flüssigkeiten (150 Tests)
Hygrometer
legrand Zeitschaltuhr
Honeywell HT900E
AEG VL 5528 Tisch-/Wand-Ventilator
Hurricane Clip Ventilator
20L Compo Sana Kräuter-und Anzuchterde
100L Compo Sana QBE
10L Perlite
HESI Starter Pack
Microsoft Life Cam HD3000

Seeds:

9x Special Queen #1 fem. (RQS) (bestellt 10)
1x White Widow fem. (RQS) (Bonus-Seed)

ca. 815,-€




Report:

Direkt in gelöcherte 0,2er "Joghi-Pots"(Joghurtbecher) mit CS Anzucht-/Kräutererde ,
befeuchtet,dunkel,konstant 25Grad in selbstgebauter Dunkelkammer auf Heizung.

Tag 1-4
Keimung (Keimrate 100% dank royalqueenseeds :-) )

Tag 9 (VT1)
Umzug ins neue "Eigenheim" (Homebox) unter Dauerbestrahlung der 125W Phillips (für Wuchs/6500K) und Berücksichtigung des 18/6 Lichtzyklus sowie
dem Lampenabstand von 5-10cm ,was nur möglich ist sofern der Venti auf Stufe 1 gegen die Lampe bläßt,was er mit Erfolg tut.
Dadurch herrschen lauschige 25-27,1Grad bei 52-61% RLF tagsüber und 20-21,3Grad bei 66-78% RLF in der Nacht (welche auch bei den Kleinen die Nacht ist).

Tag 13 (VT5)
in die 3,5er Schuhe gepackt:
6 in 3,5er mit CS Anzucht ,
3 in 3,5er mit CS QBE und
1 in 11er Hortipot. (zu Testzwecken verschiedene Kombinationen/Pots wurden markiert/Wachstumsdünger wird nicht benutzt,nur bei eventuellen Mangelerscheinungen))

Tag 15 (VT7)
alle wachsen ziemlich konstant,die widow hat ein dunkleres grün als die anderen.
Temp und RLF stets wie am ersten Vegi-Tag.Feuchte Handtücher (2-3) erhöhen tagsüber die RLF und man kann sagen sie sehen jetz wie kleine Stecki´s aus , nur ohne angeschnittene Blätter.

Tag 17 (VT9)
HD webcam wurde zur externen Überwachung der Box installiert(im Blickwinkel alle plants und das hygrometer).

Tag 18 (VT10)
jede plant im 3,5L pot mit 150ml NL , die im 11Lpot mit 300ml NL gegossen.
NL= 2,2ml Wurzelkomplex(WK) auf 1,5L Wasser//1ml Power Zyme(PZ) auf 1,5L Wasser// 1Tropfen SuperVit(SV) auf ca.5L (davon 1,5L abgeschöpft für NL)
...also zuerst SV auf 1,5L abgestimmt, in PET gefüllt, dann 2,2ml(/g) WK + 1ml(/g) PZ dazu

Tag 20 (VT12)
jede plant 150ml NL (WK+PZ+SV)

Tag 28 (VT20)
jede plant 150ml NL

Tag 30 (VT22)
Umtopfen in 11L (9stk.in 11L,darunter die WhiteWidow// 1 in 3,5 gelassen) // Beleuchtung 400Watt MH Cool Deluxe

VT 25
150ml NL

VT 28
150ml NL

VT 29
8 Steckies SQ#1 geschnitten (8-10cm) ((2nd grow VT1)) /die WW war noch zu klein für steckies

VT 31
= BT1
Blüte wurde eingeleitet (mit Lichtrhythmus 12/12)
/Höhe der plants 19-23cm/Temperaturen bis zu 30,1grad und mind.49-60%RLF(-->Honeywell HT900E bestellt)

BT2
250ml NL#2 (=SuperVit,PowerZyme,Wurzelkomplex,Blütebooster,Blühkomplex (Dünger ein Drittel des Schemas, Booster genau nach Schema )
Booster=SuperVit,Wurzelkomplex,PowerZyme,Blüte-Booster

BT3
250ml NL#2

BT5
250ml NL#2
/Honeywell eingetroffen und direkt auf Stufe 3
/Lüfter auf Stufe 2 (800m³/h) gestellt um 26,5-27,1grad zu erreichen)/Honeywell auf Diamond Reflektor gerichtet mit Stufe 3 (24/7)
/RLF immer zw. 59(tagsüber) und 70 (nachts)
Fazit des Temperaturproblems: PK Lüfter mit 2Stufen 420und800 (AKF is ja eh 800) auf Stufe 2 war der entscheidende Aspekt um die Temps auf max.27,1 zu bringen

BT6
250ml NL#2

BT8
600ml NL#3 (=SuperVit,PowerZyme,Blühkomplex (ein Drittel des Schemas, Booster 100% nach Schema)
/Höhe der plants: 36-38cm
/Steckies sitzen in "eazy-plugs 3,5cmx3,5cm" unter 125W CFL Phillips Elektrox im Minigewächshaus bei hoher Feuchtigkeit
/max Temp 29,4 /RLF55%


BT9
300ml NL#3
/steckies in 3,5L Pots mit Plagron Light Mix

BT10
nicht gegossen,war noch feucht genug
/supercropping mit allen außer der white widow (is eh die kleinste)

BT11
400ml NL#4 (SuperVit,PowerZyme,Blühkomplex((drittel des schemas))
/mit Zerstäuber (->Baumarkt 1,50,-€) wird gelegntlich Regen simuliert (mit NL),was mit fortschreitender Blütephase weniger wird

BT16
400ml NL#4
/Stecki´s in Vegikammer heruntergebunden, eine ist dadurch in der Mitte gebrochen aber ist vital und hat einen 2ten Haupttrieb gebildet,
ansonsten alle Neulinge gesund bis auf eine mit lila-Stengel (->vermutlich Eisenmangel)

BT18
400ml NL#4
/AEG Ventilator als Umluft (Stufe 2) und Honeywell in Höhe der Lampe (bläst dagegen)
;Hurricane Clip-Venti (dazu gekauft/15,-€) in Vegikammer an Hammerschlagreflektor geklemmt (Stufe 1)

BT20
400ml NL#4

BT22
500ml NL#5 (=SuperVit,PowerZyme,Blüte-Booster,Blüh-Komplex,Phosphor Plus (die 2 Dünger jeweils nach 1/3 des Schemas, Booster 100%)

BT25
500ml NL#5

BT27
500ml NL#5

BT29
750ml NL#5
so langsam merkt man dass sie mehr zu trinken brauchen,kleine weiße Häärchen und mini-Buds überall,
Triebe werden ja auch täglich kontrolliert und so platziert dass sie soviel Licht wie möglich bekommen.
Man merkt deutlich dass die White Widow langsamer wächst, sehr kleine und kompakt bleibt,
mittlerweile ein helleres Grün als alle anderen hat (war in Vegiphase umgekehrt) und
die Produktion der weissen Härrchen verläuft nur sehr sehr langsam (->nach Herstellerangabe 1Woche mehr Blütezeit als die anderen).
Ansonsten 4 Sativa Pheno´s (->müssen regelmäßig runtergebunden werden,wodurch die Mainbuds später viel dicker werden müssten , weil so wesentlich mehr Licht dran kommt).
Sinn und Zweck des Herunterbindens ist jedoch alles (ziemlich) auf eine Höhe zu bekommen.















-kompletter Report als Diashow (VT9 bis Ernte) (Soundtrack: //PINK FLOYD - SHINE ON YOU CRAZY DIAMOND part6-9!!!//"The Who - Eminence Fr1209



sTROMVERBRAUCH (15.9. - 30.12.):

Tarif Single : 28,01 cent/kWh

420w NDL + semi-elektr. VSG (12h/d)
40w Honeywell HT900E (24h/d)
25w AEG VL 5528 Tisch-/Wand-Ventilator (24h/d) nur im Wachstum
125w Phillips CFL Elektrox grow (18h/d) nur im Wachstum
100w PrimaKlima Radiallüfter (24h/d)


1st grow

30 VT (30dx18hx125w+30dx24hx25w+30dx24hx100w)= (157500 watt/h) /1000 = (157,5 kWh) 44,25€
59 BT (59dx12hx420w+59dx24hx45w+59dx24hx100w)= (502680 watt/h) /1000 = (502,68 kWh) 141,25€
+
24h (Dezember) (24dx12hx420w+24dx24hx45w+24dx24hx100w) = 204480 watt/h /1000 = 204,48 kWh = 57,46
+
2nd grow: 8 x SQ1 (44dx18hx125w) cfl + (30dx24hx25w) aeg = (117000 watt/h) /1000 = (117 kWh) 32,88€
anwurzeln 2wochen + 30tage vegi

+ ca.80%/ca. 25€ (Dezember)


300,84,- € (/3,5Monate=86€/mtl. +Puffer 7% bei Steigerung auf 30cent kWh =92,30€)

->1107,30,-€/p.a.
__________
__________

(Gesamtkosten auf 2015 bezogen: 300 2014 + 1107,30 strom2015 + 800 grow1 + 450 grow2 = 2800,-€)




In Planung:
2nd grow: 16x BIO Special Queen #1 @ 3,5L Teku on batmix (ohne Dünger,nur Stimulanzen ,Vegi mit Plagron Grow Mix)

geplante Erweiterungen:

-24x Müllermilch 0,5 Becher
-Easy-Rolls (ein zweites Paar)
-8xHomebox Erweiterungs-Streben
-7x 3,5L Teku
-7x Untersetzer viereckig 28,5cmx28,5
-Homebox 60x60x180 mit 185er Abluft (als Trockenbox)
-Drynet
-Bud Clean Schere bei bloomtech
-Ikebana Schere bei bloomtech
-PK Lüfter 800m³/h Rohrventilator inklusive Thermoregulator
-Panzertape
-Eazy-Plugs 24er Tray
-50L Plagron Batmix
-75L Plagron Growmix

450,-€
Letzte Änderung: 4 Jahre 6 Monate her von sportkiffer47. Begründung: UPDATE
The following user(s) said Thank You: Flash

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #2 von Flash
Wünsch dir alles gute bei deinen ersten Durchgang!!!!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Google Werbung